deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

Das Forum

ist bis auf Weiteres nur über    DIESEN LINK    zu erreichen!

Förderstützpunkte der DUV

  • Markus Sobolewski
    Im Wilmkesfeld 6,
    46236 Bottrop
    Tel. 0163/7180800
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.adler-langlauf.de 

  • Matthias Wilshusen
    Roseggerweg 63,
    38304 Wolfenbüttel
    Tel. 05331/403302
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.lc-blueliner.de

     

  • Marcus Wieser
    Austraße 4,
    97299 Zell am Main
    Tel. 0176/55048061
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.laufgemeinschaft-wuerzburg.de

  • Ilona Gansert
    Mühlstraße 20, 63773 Goldbach
    Tel. 0175/2302167
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.tv-goldbach.de

  • Jörg Schreiber
    Dornierstr. 105,
    87435 Kempten
    Tel. 0831/5271745
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.tvkempten.de

  • Christian Mohr (Präsident)
    Heysestr. 24, 21029 Hamburg
    Tel. 040/7206222
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.lg-ultralauf.de

  • Torsten Witte
    Postfach 101313,
    44608 Herne
    Tel. 02323/9939518
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.teamcamerone.de

  • LG Mauerweg
    c/o Kanzlei Jörn Künstner
    Stettiner Straße 30,
    13357 Berlin
    Tel. 01522/1000 398
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.lgmauerweg.de

  • Harald Menzel
    Veilchenstr. 18,
    76327 Pfinztal
    0721/79196400
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.lsg-ka.de

  • Günther Weitzer
    Haunspergstr. 27,
    84419 Schwindegg
    Tel. 08082/5647
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.sv-schwindegg.de

  • Hans-Jürgen Köhler
    Gartenstr. 2,
    31079 Sibbesse
    Tel. 05065/96102
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.tsv-sibbesse.de

  • 1

Förderstützpunkte

thumb FSP Karte2013 Um unseren Mitgliedern einen besseren Service und einen direkten Ansprechpartner in Sachen Ultralangstreckenlauf in eurer Region bieten zu können, hat das Präsidium der DUV, mit ausgewählten Vereinen sogenannte Förderstützpunkte eingerichtet. Die Daten der Förderstützpunkte findet Ihr weiter unten auf dieser Seite.

Die Vereine stehen als regionale Ansprechpartner zur Verfügung, sie sind in der Ultralangstreckenszene aufgrund ihrer starken Ultramannschaften und/oder wegen ihrer Kompetenz in Sachen Langstreckenlauf bekannt.

{slider=Konzept zur Entwicklung der Förderstützpunkte - hier öffnen|closed}

Formale Anforderungen an die Förderstützpunkte

  • Zum Stützpunkt ernannt werden Sportvereine
  • Die Sportvereine sind Mitglied im Leichtathletikverband des jeweiligen Landesverbandes
  • Im Verein gibt es Ultralauf-erfahrene Ansprechpartner für Fragen zur Saisongestaltung und Trainingsaufbau, idealerweise mit formaler Trainerausbildung oder der Kontakt zu solchen Personen kann unkompliziert vermittelt werden
  • Die Betreuung von am Ultralauf interessierten Sportlern ist nicht abhängig von der Mitgliedschaft im eigenen Sportverein oder in der DUV

Aufgaben eines Förderstützpunktes

Kernaufgaben

  • Durchführen von gemeinsamen Trainingsläufen (lange Läufe)
  • Vorträge, Laufberichte, Erfahrungsaustausch zu Ultralauf-Themen (z.B. im Rahmen eines regelmäßigen Stammtisches)
  • Trainingsangebote/-anleitung für interessierte Ultraläufer
  • Als regionale Präsenz der DUV Kontakt zu regionalen Läufern, Vereinen, Lauforganisatoren sowie zur regionalen Presse pflegen
  • Unterstützung der zentralen Aufgaben der DUV (Meisterschafts- und Cupläufe auswählen, UM-Inhalte bereitstellen, Trainingslager organisieren, Kaderathleten betreuen, Talente ansprechen/unterstützen, Sportler des Jahres festlegen, gesteigerte Medienpräsenz „Ultralaufen/Ultraläufe“ via regionaler Pressearbeit)
  • Werbung für die Mitgliedschaft in der DUV (+ Heimatverein)
  • Wettkampfteilnahme in Mannschaftsstärke, besonders bei Ultramarathon-Meisterschaften

Optionale Aufgaben

  • Organisation von Ultralaufveranstaltungen inkl. Meisterschaften 
  • Organisation von Info-Tagen rund um den Ultralauf
  • Organisation von FSP-übergreifende Veranstaltungen, z.B. gemeinsame Mehrtagesveranstaltungen, DUV-Trainingslager
  • Bereitstellung Von Vorträgen, die auch von anderen FSPs genutzt werden können
  • Die Förderstützpunkte präsentieren sich im unregelmäßigen Wechsel in der Mitgliederzeitschrift „Ultramarathon“

Vorteile für den Verein

  • Werbung für den eigenen Verein und zusätzliches Renommee als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Ultramarathon (z.B. per Plakette/Glasschild am Vereinsgebäude)
  • Darstellung der Stützpunkte auf der DUV Homepage (Partner) mit Verlinkung auf die entsprechende Vereinshomepage
  • Gute Möglichkeit, interessierte Ultraläufer auch als eigene Vereinsmitglieder zu werben
  • Jeweils 5 Exemplare der DUV-Zeitschrift „Ultramarathon“ für den Verein
  • Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit nationalen Vertretern der Ultralaufbewegung zur Förderung des Ultralaufens in der Region

Wie kann man DUV-Förderstützpunkt werden?

  • Vereine, die die Kernaufgaben erfüllen können, bewerben sich beim Förderstützpunkt Koordinator/DUV Vizepräsident Günther Weitzer
  • FSPs legen ihre Aktivitäten und Schwerpunkte selber fest bzw. diese sind von den jeweils handelnden Personen vor Ort geprägt
  • Nach Prüfung der Voraussetzungen werden die Vereine durch das Präsidium der DUV zum Förderstützpunkt ernannt
  • Die Förderstützpunkte der DUV sollen insgesamt eine gute regionale Abdeckung gewährleisten
  • Wenn der Sportausschuß die Voraussetzungen für den Status Förderstützpunkt als nicht mehr erfüllt ansieht, kann dieser Status dem Verein wieder entzogen werden

Beiträge:

kempten kleinTV Jahn Kempten neuer DUV-Förderstützpunkt

Am 12.April 2014 wurde der Verein TV Jahn Kempten zum DUV-Förderstützpunkt ernannt. Kempten ist nicht nur durch die Austragung des "Allgäuer Voralpenmarathons" und durch sehr gute Ergebnisse seiner zahlreichen Läuferinnen und Läufer bekannt. Nicht zufällig ist der Händler Joachim Saukel,  der die schönen DUV-Trikots bedruckt und liefert in Kempten beheimatet. Auch drei der elf Teilnehmer des kommenden internationalen Talentwettbewerbes sind aus Kempten, denn in Kempten wird seit Jahrzehnten Traillaufen und Ultralaufen gepflegt und erfolgreich Nachwuchs für diese Strecken begeistert. Die Läufer kommen weit aus der Region, um sich den gemeinsamen Lauftouren anzuschließen. Das ist in ganz besonderer Weise vorbildlich und wir erhoffen uns durch die Ernennung auf viele Jahre eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Teilnehmer des DUV-Trainingslagers durften das bereits genießen, sie wurden bei ihren Laufeinheiten sehr gut betreut und bekamen in den Vorträgen praktische Tipps zum Trailrunning. Diese Herzlichkeit und geballte Expertise war beeindruckend und so kommen wir gerne bei nächster Gelegenheit ins Allgäu zurück

Michael Irrgang
.

Blueliner Ernennung kleinNeuer Förderstützpunkt der DUV

Wolfenbüttel, 16. Februar 2014

Am heutigen Sonntag wurde der LC Blueliner als siebenter Verein zum Förderstützpunkt der DUV ernannt. Die Ernennungsveranstaltung war dabei ein schlagender Beweis für die Richtigkeit der Auswahl.

Bereits um 10.00 Uhr war Treffpunkt für alle Laufwilligen. Über einen abwechslungsreichen Rundkurs rings um und zunächst quer durch Wolfenbüttel haben immerhin 18 Mitglieder eine 25km lange Strecke in Angriff genommen. Im Anschluss wurden im Sportzentrum an der Halberstädter Straße zwei kurze Vorträge zur Theorie des Laufsports geboten. Passend zum gut gefüllten Läuferbuffet war Thema eins der Ernährung von Läufern gewidmet. Teammitglied und Mediziner Ernst Riemann stellte in den Mittelpunkt seiner Betrachtung die Eiweißaufnahme. Ein zweiter Beitrag wurde von Dr. Martin Wörffel gehalten. Sein Thema war die Trainingsoptimierung durch Laktatmessung.
Hansi Köhler dankte den Vertretern des Vereins nicht nur für die gastliche Aufnahme sondern auch für das Engagement im Laufsport. Auch ich bin mir sicher, dass wir von den Bluelinern noch viel hören und sehen werden.

Jörg Stutzke