deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

Schnelle Zeiten bei den Ultramarathon Meisterschaften im 50 km Straßenlauf

Katrin Ochs und Marcel Bräutigam heißen die Deutschen Meister im 50 km Straßenlauf Lange Zeit sah es so aus, als ob es Marcel Bräutigam (GutsMuths-Rennsteiglaufverein) gelingen würde, den deutschen Rekord zu unterbieten. Am Ende siegte er unangefochten mit 2:51:59 Std vor Raoul Jankowski (Braunschweiger Laufclub) 2:54:29 Std und Benedikt Hoffmann (TSG 1845 Heilbronn) 2:57:11 Std. Mit René Menzel (Braunschweiger Laufclub) 2:58:20 Std blieb noch ein vierter Läufer unter 3 Std.

Bei den Frauen gewann nach einem spannenden Rennverlauf Katrin Ochs (LG Filder) in 3:40:15 Std vor Christiane Neidiger (Die Laufpartner) 3:41:08 Std und Anna Jansen (LG 90 Ebersberg-Grafting) 3:42:17 Std. Zusammen mit Malin Auraß (LG Nord Berlin Ultrateam) 3:50:34 Std, bestimmten die 4 Läuferinnen das Rennen der Frauen. Malin lief zuerst alleine an der Spitze, dann zusammen mit Anna und Katrin als Trio. Letztendlich musste sie aber abreißen lassen. Christiane, lange Zeit mit wenig Abstand dahinter, konnte sie und Anna passieren und es rechneten viele auf den letzten 5 km mit einem Vorstoß an die Spitze. Doch hatten sowohl Katrin als auch am Ende Christiane sichtlich mit den recht kurzen, recht ruppigen Wellen auf dem Kurs um den Stadtgrabensee zu kämpfen. So konnte Katrin ihren Vorsprung ins Ziel bringen.

 

Auch wenn die Laufbedingungen optimal waren, so brachten das ständige auf und ab entlang des Sees Marcel am Ende feste Oberschenkel und verhinderten einen deutschen Rekord. Sicherlich wäre hierfür auch hilfreich gewesen, wenn Raoul den Kontakt nicht schon kurz hinter km 30 verloren hätte.

Die hervorragenden Leistungen bei den Männern drückten sich auch in den Mannschaftswertungen aus. In der Besetzung Raoul Jankowski, René Menzel und Dominik Schrader belegte der Braunschweiger Laufclub die jemals schnellste gelaufene Zeit mit 9:02:52 Std in der Mannschaftswertung. Als zweites Team kam die LG Passau mit Maxim Fuchs, Stephan Fruhmann und Mario Bernhardt mit 9:30:15 Std, vor der LG Ultralauf mit Darius Spychala, Fabian Benz und Walter H sch in 10:48:52 Std.Die Frauenwertung gewann nach dem Erfolg bei den 100km auch über 50km “Die Laufpartner” aus Berlin, wo neben der zweitplatzierten Christiane Neidiger, Anne Stephan (6.) und Nadine Emminghaus (7.) den Erfolg mit einer Gesamtzeit von 11:50:05 sicherten. Zweitplaziertes Team wurde die LG Ultralauf mit Katrin Gottschalk, Claudia Lederer, Rita Nowottny-Hupka) in 12:33:23 Std. Das Podest komplettierte das LG Nord Berlin Ultrateam (Malin Auraß, Anke Schülke, Ullika Schulz) in 13:31.29 Std.
Die Wertung in der Mannschaft Senioren (M50+) gewann der VFB Fallersleben (Frank Weisgerber, Frank Balzer, Olaf Fink) in 12:51:39 Std, vor dem LG Nord Berlin Ultrateam (Martin Rudolph, Stu Thoms, Herbert Ziefle) in 12:56:34 Std und der LG Ultralauf (Walter Hösch, Klaus Haake, Michael Blohm) in 13:03:42 Std.

Die Ergebnisse findensich unter diesem LINK!